Über uns

Verein

Der Heimat-und Geschichtsvereins Vettweiß 2013 e.V. wurde im Jahr 2013 mit dem Ziel gegründet, das Wissen um die Geschichte und Kultur des Hauptdorfes der Haupt-Gemeinde Vettweiß in ihren zahlreichen Aspekten zu erforschen und die Ergebnisse dieser Forschungen zu archivieren. Der HGVV sammelt Kenntnisse und Geschichtsquellen jeglicher Art, wertet sie aus und macht sie der Öffentlichkeit zugänglich.

Was die ältere Generation noch wusste, droht immer mehr in Vergessenheit zu geraten. Viele Dokumente und Erinnerungsstücke sind schon verloren gegangen. Wir wollen Vergangenes gegenwärtig machen und Gegenwärtiges für die Zukunft festhalten. Älteren Mitbürgern wollen wir Erlebtes wieder in Erinnerung rufen, jüngere und Neubürger wollen wir ansprechen, sie interessieren für die Geschichte und sie zur Mitarbeit anregen.

Sollten Sie Fragen haben oder Anregungen an uns richten wollen, können Sie uns über das Kontaktformular, per Email oder persönlich ansprechen.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, sich ein entsprechendes Anmeldeformular über den Link "Mitgliedschaft" herunterzuladen, auszufüllen und der Geschäftsstelle des Vereins (Anschrift siehe unter „Impressum") zuzusenden.

Ziele und Vorhaben

Für die Geschichte wichtige Zeugnisse wie Schriftstücke, Fotos, Gegenstände sammeln und aufbewahren, ergänzend zu den Bemühungen der Kommunen. Veröffentlichungen und Ausstellungen zu Themen der Ortsgeschichte durchführen.

Den Erfahrungsaustausch von Generation zu Generation fördern. Herausgabe eines jährlichen Rundbriefes an die Mitglieder als kleine Chronik der laufenden Ereignisse. Organisation von Vorträgen und Exkursionen zu interessanten Ausstellungen.

Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie alte Dokumente, Bilder, Urkunden aber auch Gegenstände vom Dachboden, die Sie nicht mehr brauchen, nicht einfach wegwerfen, sondern fragen, ob der Geschichtsverein sie für Ausstellungen verwenden kann. Natürlich ist auch eine Leihgabe möglich.

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 1000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 10-1000 Zeichen lang sein
Your comments are subjected to administrator's moderation.
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden