Das Jahr 2000 - Heute

30. Okt. 2021

Am späten Abend des 30. Oktober brannte die einzige noch in der Gemarkung verbliebene Scheune, an der Straße "Im Gastesfeld" gelegen, nieder. Inhaben Franz Heinrich Erasmi hat nicht nur den Verlust der Scheune, gut bestückt mit Stroh- und Heuballen, sondern auch eine Anzahl an landwirtschaftlichen Geräten zu beklagen. Die Feuerwehr entschied, wie in solchen Fällen üblich, ein kontrolliert begleitendes Abbrennen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. 

11. Okt. 2021

Ohne Zerstörung geht es scheinbar nicht. Im Mehrgenerationen Park, an der Grillhütte und neuerdings auch auf den Kinderspielplätzen haben die Vandalen wieder gehaust. Umgebrochene Bäume, herausgerissene Kabel, Besprühungen, Müll verstreut, Zerbrochene Flaschen, Glasscherben allerorts. Intensives Mühen um Aufklärung wird hoffendlich bald zur Aufklärung führen.

01. Sep. 2021

Der scheinbar etwas eingeschlafene Ausbau des Glasfasernetzes nimmt im Ort wieder Fahrt auf.

14. Jul. 2021

Schwere Unwetter im Süd-Westen von NRW und RLP verwandelten die Landschaft, Städte und Dörfer ins Chaos. Überflutungen von nie gekanntem Ausmaß waren die Folge. Besonders betroffen das Ahrtal, Teile der Kreise Euskirchen und Erftstadt, die Eifelregion um Gemünd, Kall, Münstereifel, die Kreise Düren und Aachen, die Regionen an Rur, Wurm und Vicht. Wobei viele Betroffene nicht aufgezählt sind. Über 170 Tote, von der Flut mitgerissen, waren zu beklagen. Familien um Häuser, um das gesamte Hab und Gut gebracht. Auch der Vettweißer Ortsteil Kettenheim blieb nicht verschont. Straßen überflutet, vollgelaufene Keller und Wohnungen. Allerorts ein Bild der Verwüstung. Geschätzte 200 Ltr. Niederschlag pro Quadratmeter.

Eine landesweite Spendenaktion wird aufgerufen. Daran beteiligt sich die Vettweißer Kleiderkiste mit einer großherzigen und wertvollen Sachspende. Am 01. August lädt der VfR Vettweiß zu einem Familientag auf den Sportplatz ein. Alle Mannschaften, von der Jugend bis zur AH, sind im Einsatz. Kuchen Büfett, Grillstation, Getränkestand, erbrachten zusammen mit einer Spende, den Betrag iHv 7000 €.

19.09. Kirmessonntag. Keine Veranstalltungen. Corona. Kurz entschlossen lädt der TC Wyss, bei herlichem Sonnenschein, zum Platzkonzert auf den Marktplatz ein. Sehr guter Besuch bestätigt dieses Angebot. Zusammen mit einer Sammlung beim vor sonntäglichen bespieltem Frühschoppen bei "Hämmer" und einer Vereinsspende wurde ein Spendenbeitrag von 2700 € erreicht, den der TC Wyss der Aktion "Lichtblicke e.V." überreichte.

Die Landfrauengemeinschaft Vettweiß startete am 16.10. auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums einen "Basar", lauter selbst gebackener Kuchen. Lecker, lecker. Der Erlös kam ebenfalls der Aktion "Fluthilfe" zu Gute.

Der Kleiderkiste, dem VfR Vettweiß, dem TC Wyss, den Landfrauen, allen Spendern und Beteiligten ein mehr als herzliches DANKE.

14. Jun. 2021

Die, wegen der Corona Pandemie, verfügten Einschränkungen und Verbote werden gelockert. Maßgebend der unter 10 gesunkene Inzidenzwert im Kreise Düren.

07. Jun. 2021

Ab sofort verabreichen die Hausarztpraxen die Corona Impfung. Die Apotheke führt den Schnelltest durch. Ebenfalls in der Bürgerbegegnungsstätte. Ein Impfbus bietet auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums Vettweiß Impfungen für Kurzentschlossene an. Mit Erfolg.

26. Mär. 2021

Der Vorstand der Sparkasse Düren teilt mit, dass Filialen der Sparkasse Düren in beträchtlicher Anzahl vor der Aufgabe stehen würden. So auch nach August 2021 die Sparkassen Filiale Vettweiß.

08. Mär. 2021

Bundesweiter Impfstart gegen das Corona Virus. Für Vettweiß Impfzentrum Düren.

08. Mär. 2021

Eröffnung des Multifunktionsplatzes "Kiss und Go". "Mama und Papa Taxis" steuern den Platz an, in aller Ruhe entsteigen die Kinder, kurzer Schulweg, das bisherige Verkehrschaos ist Geschichte. Parkplätze für Lehrer schulnah. Finanziert auch aus Bundes- und Landesmittel.

08. Mär. 2021

Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens wurde in der Gemarkung Gastesfeld durch den Kampfmittelräumdienst NRW erhebliche Mengen Munition aus dem 2. Weltkrieg lokalisiert und unschädlich gemacht. Amerikanische Erdkampfmittel, Infantriemunition und andere Munitionsteile.

09. Feb. 2021

Wegen noch zu geringer Nachfrage kommt es der vielfach geforderten Glasfaseranschluß im Ortsteil nur schleppend voran. Ein Widerspruch in sich: Erst laut fordern, dann nicht wollen.

02. Jan. 2021

Die Kleiderkiste feiert 25 jähriges Bestehen. Nach einigen Umzügen hat sie heute ihr Domizil in der ehemaligen Molkerei. Tausende eingenommene Euro kamen Hilfsbedürftigen, Vereinen und Organisationen zu Gute. Irmgard Janowski hat die Leitung von ihrer 90 Jährigen Mutter Christel Leufgen übernommen.

28. Dez. 2020

Im Kreis Düren werden die ersten Bewohner von Pflegeheimen gegen Corona geimpft.

17. Dez. 2020

Die durch Corona bedingten Erlasse und Verbote werden verschärft. Der Verkauf von Böllern und Raketen wird verboten. Silvesterfeuerwerk ist untersagt.

16. Dez. 2020

Die Gemeindeabgaben für 2021 werden durch den Rat beschlossen. Die Abgaben weisen eine leichte Steigerung auf. Bei falscher Berechnung der Straßenreinigung sinken die Kosten für diesen Ansatz.

25. Sep. 2020

Das Glasfasernetz in der Gemeinde Vettweiß wird ausgebaut. Die zukunftssichere Breitbandanbindung soll bei genügend Interessenten ab dem Monat November beginnen. Albert Müller, Leiter der Stabsstelle der Gemeindeverwaltung, wird von Rat zum Schiedsmann gewählt und vom Vorsitzenden des Amtsgerichtes Düren vereidigt.

13. Sep. 2020

Kommunalwahl in NRW. Bürgermeister Joachim Kunth wird mit 3287 Stimmen im Amt bestätigt. Herausforderer Jürgen Otto erhielt 1554 Stimmen. Im Rat vertreten sind CDU mit 51.75%, SPD mit 21.31%, BI Vettweiß 16.31% und die Grünen mit 10.63%. Sitzverteilung CDU 15, SPD 6, BI 4, Grüne 3.

19. Aug. 2020

Spatenstich zur Erweiterung des Versorgungsgebiet im Bereich REWE/Aldi.

17. Aug. 2020

Wegen Ausbau der Ortsumgehung Soller/Frangenheim Teilsperrung der B 56. Abschluß der Baumaßnahme Mitte November.

11. Aug. 2020

Die Firma Carbon teilt mit, dass sie in die Firma "Carbon Service & Consulting" zwei Millionen € investieren werde. Die Firma setzt auf Wachstum und Fortschritt und ist, nach eigenen Angaben, trotz Corona mit der Aufstragslage sehr zufrieden.

08. Aug. 2020

Im Bereich der Grundschule Kelz wird eine stationäre Radarsäule in Betrieb genommen.

05. Aug. 2020

Die Gewerbefläche wird vergrößert. Die letzte freie Gewerbefläche der Gemeinde im Bereich des Weges "Im Gastesfeld" wird erschlossen.

21. Jul. 2020

Die NRW Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung Frau Ina Scharrenbach besucht die Gemeinde und überbringt Zuwendungen für die Errichtung eines Multifunktionsplatzes in Vettweiß und für die Neugestaltung des Dorfplatzes in Jakobwüllesheim.

09. Jul. 2020

Die Vettweißer Feuerwehr teilt steigende Einsatzzahlen mit. Waren es in 2018 noch 101 Einsätze, in 2019  131, so sind bereits mit Datum 132 Einsätze zu vermelden. Jetzt ist die Wehr auch mit einer Wärmebildkamera ausgerüstet.

07. Jul. 2020

Im Bereich des Vettweißer Wasserwerkes wird eine weitere Ladestation für Elektro Autos in Betrieb genommen.

18. Jun. 2020

Als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung verteilte Bürgermeister Kunth an 32 ehrenamtliche Schülerlotsen im Gemeindegebiet Honig aus einer Lüxheimer Imkerei.

22. Mai. 2020

Der Vettweißer Tisch hat einen neuen Vorsitzenden. Bernhard Dahle aus Nideggen übernimmt das Amt von Matthias Reitler. Die Mitbegründerin Irmgard Rosbroy wird von der Versammlung zur Ehrenvorsitzenden gewählt.

01. Apr. 2020

Berzirksdienstwechsel bei der Polizei in Vettweiß. Frank Kuhn, seit 2007 Bezirksdienstbeamter in Vettweiß, verabschiedet sich in den Ruhestand. Als Nachfolger wird Polizeihauptkommisar Stefan Faßbender von Landrat Spelthahn in sein Amt eingeführt.

 

23. Mär. 2020

Umzug der Bezirksdienststelle der Polizei vom Wasserleitungszweckverband aus ins Rathaus.

 

16. Mär. 2020

Die Krankheit weitet sich von Corona-Krise, zur Pandemie aus. Alle Schulen, Kitas und öffendlichen Einrichtungen werden geschlossen. Kinderkommunionen, Taufen, Gottesdienste werden abgesagt. Beerdigungen nur von der Grabstelle aus in Begleitung von minimalster Anzahl Trauernder. Geschäfte, Sportplätze, Kinderspielplätze, Parkanlagen gesperrt. Tanz in den Mai, Schützenfest, Traktorfest, Sportwoche, evtl.Kirmes angesagt. "Bleibt zu Hause und bleibt gesund" das Schlagwort. Versorgungsgeschäfte bleiben offen. Diese strengen Regelungen werden mit Datum vom 20. April minimal gelockert. Schulunterricht nur für Abschlussklassen. Weitere Lockerungen werden von Mal zu Mal bekannt gegeben.

 

Seite 1 von 5